Für kirchliche Mitarbeitende mit einer bischöflichen Missio führt das TBI die obligatorischen interdiözesanen Weiterbildungskurse im Auftrag der deutschschweizerischen Bischöfe durch.

Die Weiterbildungskurse dienen der individuellen Kompetenzerweiterung sowie der institutionellen Personal- und Kirchenentwicklung:

Das TBI ist bei ForModula als Bildungsinstitution akkreditiert und mit dem Schweizerischen Qualitätslabel eduQua zertifiziert. Das bedeutet, dass alle Kurse und Bildungsgänge anerkannten Qualitätskriterien unterliegen. Dazu gehört, dass Lernziele ständig überprüft und neuen Anforderungen angepasst werden.
Logo ForModula
Logo eduQua