Jüngere Berufskollegen und -kollegen in ihrer Praxisausbildung zu begleiten, kann eine bereichernde und inspirierende Aufgabe sein. Sie fordert einen sorgsamen Umgang mit der eigenen Rollengestaltung und stellt Ansprüche an die Fähigkeit, hilfreich zu beraten sowie fair und konstruktiv zu beurteilen.

Weiterbildung in zwei Modulen für Ausbildungsbegleitpersonen

Ausbildungsbegleitpersonen von AbsolventInnen der Berufseinführung (BE) bzw. des Pastoralkurses (PK) erwerben durch die Teilnahme an zwei Weiterbildungsmodulen, die sie in ihrer wichtigen Aufgabe professionell unterstützen, eine gezielte Kompetenzerweiterung.

 

kompetent begleiten 2017/18